RUB
Zusatz d-5 zu beton in papiertüten 15 kg in Vladikavkaz vom Online-Shop TOKAR NPP, OOO | Kaufen Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg Vladikavkaz (Russland) | TOKAR NPP, OOO : Allbiz
Premium Gold
Bewertungen: 0
TOKAR NPP, OOO
+7 (928) 687-38-88
Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg
  • Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg

Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg

Vorhanden | nur im Großhandel
Brandmarke:ТОКАР НПП
Ursprungsland:Russland
Bezahlung:
Lieferung:
Beschreibung

Produkte: Zusatz D - 5 zu Beton, Mörtel, trockenen Baumischungen und Zementen

Das Additiv D - 5 ist in Pulverform erhältlich.

Verpackung:

  • Papiertüten, 1 kg.
  • 15 kg Papierventilbeutel;
  • Bigbags von 1000 kg.

Papiertüten und - verpackungen können auf Paletten von 1000 x 1200 mm gestapelt und mit Stretchfolie abgedeckt werden.

Die Haltbarkeit unter trockenen Bedingungen beträgt mindestens 24 Monate.

Empfohlene Dosierung: 2 - 3 Gew . - % Zement.

TNVED - Code: 3824 40 000 0.

HERSTELLER: LLC "NPP" TOKAR " 

GRUNDLEGENDE EIGENSCHAFTEN VON BETONEN MIT ADDITIV D - 5

• HOHE WASSERBESTÄNDIGKEIT: Betone mit D - 5 erhalten die höchstmögliche Wasserbeständigkeit (bis W20 und mehr), wodurch eine zusätzliche Abdichtung von Beton in wassergesättigten Böden in wässriger Umgebung oder direkt im Wasser vollständig vermieden wird. Die hohe Wasserbeständigkeit von Beton mit D - 5 - Additiv bleibt während der gesamten Lebensdauer der Struktur erhalten. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, die mit D - 5 - Additiv verputzt sind, verschwinden Feuchtigkeit und "Pilz".

• HOHE SULFATBESTÄNDIGKEIT: Betone mit D - 5 - Additiv erhalten auch bei Verwendung von normalem Portlandzement eine hohe Sulfatbeständigkeit . Dies ermöglicht es, eine zusätzliche Abdichtung von Beton während seines Betriebs in einer aggressiven Umgebung, einschließlich Meerwasser, Öl und Ölprodukten, auszuschließen.

• HOHE FESTIGKEIT: Die Verwendung des Additivs D - 5 erhöht die Betonfestigkeit im Alter von 28 Tagen um 30% - 70% im Vergleich zu Beton ohne Additive (in gleichermaßen mobilen Gemischen) oder ermöglicht eine Reduzierung des Zementverbrauchs um 15 - . 20% .

• BESCHLEUNIGUNG DES FESTEN EMPFANGSVERFAHRENS: Die normalisierte 100% - die Festigkeit von Beton unter Zusatz von D - 5 wird in 3 - 7 Tagen Aushärtung unter normalen Bedingungen erreicht, wodurch die Zeit der monolithischen Konstruktion um mindestens 25 - verkürzt werden kann. 30% bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualitäts - und Haltbarkeitsstrukturen; und bei der Herstellung von vorgefertigten Stahlbetonkonstruktionen kann der Prozess der Wärme - und Feuchtigkeitsbehandlung ausgeschlossen und durch Erhitzen in einer "Thermoskanne" bei einer Temperatur von 30 bis 40 ° C ersetzt werden.

• HOHE FROSTBESTÄNDIGKEIT: Die Verwendung des Additivs D - 5 erhöht die Frostbeständigkeit von Betonen um mindestens 2 Grade und ermöglicht es, Betone mit einer Frostbeständigkeit von F400 und höher zu erhalten.

• PLASTIFIZIERUNG: Das Additiv D - 5 erhöht die Mobilität von Betonmischungen von P1 auf P5 oder reduziert den Wasserverbrauch bei gleichermaßen mobilen Mischungen um 15 - 20% . Bei Verwendung des Additivs D - 5 sind keine zusätzlichen Weichmacher erforderlich.

• STABILISIERUNG: Das Additiv D - 5 verleiht der Betonmischung Wasserrückhaltevermögen, verhindert Delaminierung und verbessert die Pumpbarkeit. Erhöht die Erhaltung der Mobilität von Betonmischungen auf bis zu 2 Stunden oder mehr (mit einer anfänglichen Mobilität von OK = 22 - 23 cm).

• LUFTANLEITUNG: Das Additiv D - 5 bietet einen standardisierten Lufteintrag in die Betonmischung im Bereich von 3 bis 4% für nicht additive Zemente und 4 bis 6% für Zemente mit einem Schlackengehalt von bis zu 15% .

• SELBSTHEILUNG VON RISSEN mit einer Breite von bis zu 0,8 mm, die während des Betriebs aufgrund dynamischer Belastungen, einschließlich seismischer Belastungen, in Strukturen auftreten können. Voraussetzung: Wasserfiltration durch Risse. Unter normalen Bedingungen manifestiert sich diese Eigenschaft in der Tatsache, dass "kalte" Fugen in Betonen mit D - 5 - Additiv auch bei langen Betonierpausen nicht auslaufen.

ÖKOLOGISCH: Das Additiv D - 5 enthält keine Komponenten, die für Zementstein und Verstärkung gefährlich sind. Es bildet keine giftigen Verbindungen in Luft und Wasser. Das Additiv D - 5 ist für die Herstellung von Beton - und Stahlbetonkonstruktionen in Kontakt mit Trinkwasser zugelassen.

Empfohlene Dosierung: 2 - 3 Gew . - % Zement

VERPACKUNG : 15 kg Papierventilbeutel; Bigbags von 1000 kg; Papiertüten, 1 kg.

LAGERLEBEN: mindestens 24 Monate unter trockenen Bedingungen und in Originalverpackung.

ANWENDUNGSBEREICHE DES ADDITIVS D - 5

Das Additiv D - 5 hat sich beim Bau von Beton - und Stahlbetonkonstruktionen in Kontakt mit Wasser bewährt. Es wird beim Bau von Fundamenten, Tunneln, Brücken, Pfählen, unterirdischen Gebäudeteilen, Hydraulikanlagen, Stauseen, Pfeilern, Fluss - und Seehäfen verwendet. In diesem Fall wird keine zusätzliche Abdichtung angewendet.

Das Additiv D - 5 wird beim Bau kritischer Strukturen verwendet - mehrstöckige Hochhäuser, Fernsehtürme, Schornsteine, Kühltürme, Masten für Stromübertragungsleitungen, Getreidespeicher, Landebahnen von Flugplätzen und tragende Strukturen aus Spannbeton , etc.

Es wird empfohlen, das Additiv D - 5 zu verwenden, wenn Putzarbeiten an den Fassaden von Gebäuden und Bauwerken durchgeführt werden (auch durch Spritzen). bei Reparaturen in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit und zur Beseitigung von "Pilzen"; bei der Herstellung von Beton - und Mörtelestrich (auch unter "warmen Böden"); bei der Herstellung von trockenen Baumischungen und Kleinbetonprodukten. D - 5 ist wirksam bei der Herstellung von Vergusslösungen, der Zementierung des Betonraums in Tunneln und Minen sowie bei der Herstellung von Verfüllmischungen zum Befüllen von Minenarbeiten.

Vorteile der Verwendung des multifunktionalen Additivs D - 5

  • Die Bautechnik wird vereinfacht.
  • Die Bauzeit wird deutlich reduziert (um 25 - 30% ).
  • Die fertige Struktur erhält hohe Leistungseigenschaften.
  • Es werden effektive Einsparungen erzielt (es ist keine sekundäre Abdichtung von Betonoberflächen erforderlich, der Zementverbrauch wird reduziert, die Betriebskosten für die Instandhaltung von Gebäuden und Strukturen usw. ).
Eigenschaften:
Brandmarke:ТОКАР НПП
Ursprungsland:Russland
Farbe:Grau
Die Information ist aktuell: 09.06.2021

Mehr erfahren

Unglaubliche Preise auf Zusatz D-5 zu Beton in Papiertüten 15 kg in Vladikavkaz (Russland) vom Unternehmen TOKAR NPP, OOO.
Beförderungsart
Zahlverfahren
LiveInternet